Sonntag, 8. September 2019, 11:00 Uhr
Mitwirkende
P. Henkel-Niebuhr
Ort
Pauluskirche